Vita

Martin Boes *1959

Mitarbeit als Heilpädagoge und Musiktherapeut in verschiedensten Einrichtungen der Medizin, (Gemeinschafts-Krankenhaus in Herdecke) der Heilpädagogik (Lebensgemeinschaft Laibach-Hof, jetzt „Odilia e.V.“ in Halle) und in Einrichtungen der Altenhilfe und in Continuo als Praxis für Musik und Therapie.

Gastdozent und Lehrbeauftragter für Musik und Pädagogik in Seminaren, Hochschulen, Ausbildungsstätten in Deutschland, Europa, Russland und in verschiedenen Ländern Südamerikas.

Patenschaft
In Südamerika war ich vor allem an der Waldorfschule von Cali (Kolumbien) tätig. Inzwischen wurde durch eine ehemalige Seminaristin eine heilpädagogische Initiative auf einer Farm gegründet. Die musikalische Arbeit hat dort seinen festen Platz. Diese Einrichtung Tarapaca in seiner weiteren Entwicklung zu unterstützen, ist mir ein großes Anliegen.

Seminar 2010 in Lima / Peru

Mit meiner Familie lebe ich auf dem Anwesen einer idyllisch gelegenen alten Wassermühle bei Melle im Osnabrücker Land. Mein bislang unerfüllter Traum, einen eigenen KlangRaum für meine musikalische Arbeit zu schaffen, ließ sich aber auch hier in diesen alten Räumen noch nicht gänzlich realisieren. Ich bin also weiterhin ein „fahrender Spielmann“, der mit seinen Instrumenten zu den Menschen reist.